Gemeinsam Bayerns Natur schützen

Starnbirdrace

Was ist das überhaupt?

 

 

 

Inspiriert vom birdrace (http://birdrace.dda-web.de/) haben einige Aktive der Arbeitsgemeinschaft Starnberger Ornithologen (ASO) im Sommer 2018 das Starnbirdrace ins Leben gerufen. Während beim birdrace einzelne Teams versuchen, innerhalb von 24 Stunden, möglichst viele Vogelarten zu beobachten und somit in Konkurrenz zueinander antreten, geht es beim Starnbirdrace darum, „gemeinsam“ eine möglichst umfangreiche Artenliste zu erstellen. Dazu dokumentieren die teilnehmenden Ornis alle Beobachtungen, die sie am Tag des Starnbirdrace im Landkreis Starnberg gemacht haben, im ornitho.de. Das Starnbirdrace soll regelmäßig zweimal im Jahr durchgeführt werden, einmal im Sommer und einmal im Winter.