Gemeinsam Bayerns Natur schützen

Was erwartet mich bei einem Arbeitseinsatz beim LBV?

Arbeitseinsatz beim LBV Starnberg
Arbeitseinsatz beim LBV Starnberg

 

 

Wann finden Arbeitseinsätze statt?

 

Die Einsätze finden meistens am Samstag statt. Gegen 9.00 Uhr treffen sich die Aktiven an einem zentralen Treffpunkt.  Von dort geht es gemeinsam und in Fahrgemeinschaften zur nahen Biotopfläche weiter. Die Einsätze werden auf unserer website und in den Zeitungen angekündigt.

Zusätzlich zu den Samstagseinsätzen finden in Zeiten hohen Arbeitsanfalls auch Pflegeeinsätze unter der Woche statt.

 

Wo wird gearbeitet?

Alle Biotopflächen befinden sich im Landkreis Starnberg. Eine Übersicht unserer Pflegeflächen findet man hier.

Brotzeitpause
Brotzeitpause

 

Ablauf

Nach dem Eintreffen an der Biotopfläche wird die Fläche sowie die Pflegeziele und die Pflegemaßnahmen kurz erläutert. Neulinge und erfahrene Ehrenamtler arbeiten gemeinsam auf der Fläche. Jeder Teilnehmer kann sich die Arbeiten aussuchen, die ihm Spaß machen bzw. für die er sich geeignet fühlt. 

  

Wie lange dauert ein Arbeitseinsatz?

Der Einsatz dauert maximal bis 13.00 Uhr. Nach zwei Stunden ist eine viertelstündige Pause mit Brotzeit vorgesehen. Nach Abschluss der Arbeiten fahren wir wieder gemeinsam zum Treffpunkt zurück. 

  

Voraussetzungen

Technische Kenntnisse sind nicht erforderlich. Man sollte gesund sein. Das Arbeitstempo bestimmt jeder selbst, auch individuelle Pausen sind selbstverständlich möglich.

 

Abheuen
Abheuen

Welche Arbeiten fallen an?

  • Abheuen vom Mähgut und auf Schwaden legen, auf ebenen Flächen oder am Hang 

  • Abheuen vom Mähgut und mit Planen aus der Fläche ziehen

  • Entbuschen mit Astschere und kleiner Bügelsäge

  • Stapeln des Schnittguts auf Haufen zum Abtransport

  • Zurechtschneiden von Hecken

Arbeitsmaterial

Das Arbeitsmaterial und die Geräte werden vom LBV zur Verfügung gestellt. Mitzubringen sind lediglich festes Schuhwerk, bei nassen Flächen Gummistiefel sowie Arbeitshandschuhe, Sonnenbedeckung und Sonnencreme.

    

 

Erfolg

Das Arbeitsergebnis ist sofort erkennbar.  Abgeheute bzw. entbuschte Flächen entfalten im nächsten Frühjahr eine große Blütenpracht.

  

Wir hoffen, mit diesen Erläuterungen Ihre Lust zum Mitmachen geweckt zu haben. und wenn Sie wissen wollen, wie einer unserer Aktiven die Biotoppflege erlebt hat, dann lesen Sie bitte hier.

Ansprechpartner 

 

Kurzfristige Einsätze, manchmal auch unter der Woche, werden im Terminplan und in der Presse mitgeteilt. Sie können sich auch in unseren E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen, dann bekommen Sie die Pflegetermine vorab direkt zugemailt.

 

Wenn Sie gerne bei der Biotoppflege mithelfen möchten, dann kontaktieren Sie  

 

 

Günther Paschek      guenther.paschek@arcor.de      Tel: 089 - 775955

 

 

 Wir freuen uns über jeden, der gerne tatkräftig mitanpackt!