Gemeinsam Bayerns Natur schützen

Arbeitsgemeinschaft Starnberger Ornithologen (ASO)

Neuntöter (Foto: Thomas Hafen - www. natur-fotografieren.de)
Neuntöter (Foto: Thomas Hafen - www. natur-fotografieren.de)

Anfang 2014 ist in der Kreisgruppe Starnberg des LBV die Arbeitsgemeinschaft Starnberger Ornithologen(ASO) gegründet worden. 

 

Die ASO ist eine lockere Vereinigung ornithologisch Interessierter im Landkreis Starnberg bzw. rund um den Starnberger See. Sie wendet sich sowohl an versierte Ornithologen als auch an vogelkundlich interessierte Laien. Die  ASO bietet die Möglichkeit, sich über ornithologische Themen auszutauschen, Beobachtungen zu diskutieren, Exkursionen zu vereinbaren und an ornithologischen Projekten (wie z.B. Kartierungen, Vogelschutzmaßnahmen) mitzuarbeiten.

 

Wir wollen

  • Freude an der Vogelbeobachtung haben

  • Gemeinsam mit Gleichgesinnten die heimische Vogelwelt erkunden

  • Unser Wissen vertiefen und austauschen

  • Einen aktiven Beitrag zum Naturschutz leisten  

  • Kompetenter Ansprechpartner für ornithologische Themen im Landkreis STA sein.

 

Die ASO  steht auch Interessierten offen, die nicht Mitglied im LBV sind.

 

Ein regelmäßiges Treffen der ASO  - der sogenannte Ornistammtisch – findet ca. alle 2 Monate statt.  Auf dem Ornistammtisch wird in der Regel ein Vortrag zu einem vogelkundlichen Thema gehalten. Eine kurze Zusammenfassung der Vorträge ist auf der Internetseite des LBV Starnberg unter ASO/Vorträge zu finden. Die Termine des Ornistammtischs werden auf der Internetseite unter Veranstaltungen bekanntgegeben. 

 

Exkursionen der ASO finden in unregelmäßigen Abstanden (ca. alle 2 Monate) statt. Die Exkursionen werden über eine Rundmail den ASO-Interessierten angeboten. Eine Anmeldung zu den Exkursionen ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 15 Personen beschränkt. Eine kurze Zusammenfassung der Exkursionen ist auf der Internetseite des LBV Starnberg unter ASO/Exkursionen  zu finden.   

  

Die Aktiven der ASO haben sich in der Gruppe „ASO-Aktiv“ zusammengefunden. Bei ASO-Aktiv werden die ornithologischen Aktivitäten wie Kartierungen und Vogelschutzmaßnahmen geplant und durchgeführt. Die Aktivitäten dieser Gruppe werden ebenfalls auf der Internetseite dokumentiert und zwar auf den Seiten  Kartierungen der ASO bzw. ASO/Vogelschutzmaßnahmen.  

 

Die ASO nimmt auch am alljährlich stattfindenden birdrace des Dachverbands Deutscher Avifaunisten (DDA) mit dem Team "ASOnauten"  teil.

 

Falls Sie Interesse an den Aktivitäten der ASO haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Auf der Website von OTUS, dem Verein für Feldornithologie in Bayern, ist ein Kurzportrait der Arbeitsgemeinschaft Starnberger Ornithologen (ASO) erschienen. Das ASO-Portrait findet man unter folgender Adresse.