Gemeinsam Bayerns Natur schützen

LBV Kreisgruppe Starnberg

Die Kreisgruppe Starnberg des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) setzt sich im Fünfseenland für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen ein. Wir wollen mit Sachverstand und Augenmaß den Naturschutz lokal voran bringen, und dadurch ein verträgliches Mit- und Nebeneinander von Natur und Nutzung fördern – soweit als möglich in "Kooperation und Konsens" mit allen Beteiligten.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind dabei

  • die Ornithologie mit der Beobachtung, Erfassung und dem Schutz der Vogelwelt,
  • das Ramsargebiet Starnberger See, wo wir unser Wissen und unsere Kraft einsetzen, um vor allem die Winterrast der ziehenden Wasservögel zu gewährleisten,
  • die Umweltbildung mit Angeboten und Aktionen für "Groß und Klein" , und
  • die Landschaftspflege schützenswerter Biotope, wie sie klein und versteckt überall im Landkreis zu finden sind.

Termine

Bitte beachten Sie die bei den einzelnen Veranstaltungen angegebenen Regeln in Hinblick auf die Pandemie. Wenn nichts angegeben ist, gelten die jeweils aktuellen gesetzlichen Regelungen.

 

 Bei Führungen bitten wir, falls nicht anders angegeben, um vorherige Anmeldung über starnberg@lbv.de oder 08143 /8808.

Sonntag, 12.12.2021, 11 Uhr

Wasservogelbeobachtung am Starnberger See mit Spektiv und Fernglas

Veranstaltung ist wegen der Corona-Situation abgesagt

Weiterlesen...

Samstag, 18.12.2021, 9 Uhr

Entbuschen im Ettenhofer Moos

Veranstaltung ist wegen der Corona-Situation abgesagt

Weiterlesen...

Mittwoch, 19.1.2022, 19: 15

Lebensweise und Ökologie heimischer Amphibien und Reptilien

Online-Vortrag mit Dr. Andreas Zahn

Weiterlesen...


Aktuelles

Foto: Kornweihe © Antje Geigenberger

Vogelfoto des Monats November

Ein Foto einer Kornweihe hat den Fotowettbewerb der Arbeitsgemeinschaft Starnberger Ornithologen für den Monat November gewonnen.

Weiterlesen...

Ornithologische Beobachtungsgebiete

Die Seite mit den ornithologischen Beobachtungsgebieten im Landkreis STA wurde um den Kerschlacher Forst und das Teggermoos erweitert. Weiterlesen...


Teggermoos ornithologische Kartierung 2021

Tobias Laure und Richard Roberts kartierten das Gebiet im Jahr 2021.  Insgesamt wurden 89 Vogelarten nachgewiesen, von denen 41 als (wahrscheinlicher) Brutvogel  eingestuft wurden. Daneben gab es zwei völlig überraschende Beobachtungen. Weiterlesen...

 

ornithologischer Monatsbericht November 2021

Weiterlesen...

Gesangsbeginn im Frühjahr 2021

Eine Datenauswertung im Zusammenhang mit dem Starnberger Singvogelkalender hat überraschende Erkenntnisse ergeben. Weiterlesen...


Pressestimmen zu Ramsar-Feierlichkeiten und den damit verbundenen Forderungen des LBV

Zum 50. Jubiläum des Abkommens zum Schutz von Feuchtgebieten fordert der LBV verbindliche Konzepte für Ruhezonen auf unseren Seen. Die Presse berichtete umfangreich, so auch Süddeutsche Zeitung und Münchner Merkur.

Dokumentarfilm über den Neubau des Flussseeschwalbenfloßes im Jahr 2021

Der Filmemacher Klaus-Peter Hütt hat in Zusammenarbeit mit OLA-TV einen beeidruckenden Film über den Neubau des Nistfloßes am Starnberger See gedreht. Weiterlesen...

1500 Kaulquappen umgesiedelt

Der Münchner Merkur berichtet über eine gelungene Amphibienrettungsaktion der LBV-Aktiven (Richard Gebendorfer, Stephan Rauscher, Günther Paschek und Franz Pommer) im Kraillinger Pioniergelände. Weiterlesen...


Entstehung des Dokumentarfilms über das Flussseeschwalbenfloß

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die Entstehung des Dokumentarfilms von Klaus-Peter Hütt über das Flussseeschwalbenfloß am Starnberger See. Weiterlesen...

Foto: Turmfalke und Rabenkrähe © Ursula Wiegand

50 Jahre Ramsar - Großer Pressetermin an der Roseninsel

Zum 50. Jubiläum des Abkommens zum Schutz von Feuchtgebieten fordert der LBV im Rahmen einer Presseveranstaltung verbindliche Ruhezonenkonzepte für die staatlichen Seeflächen. Weiterlesen...

Richtiger Umgang mit Igeln

Für die Igel heißt es im Herbst „Futtern was das Zeug hält“. Denn bis die Temperaturen dauerhaft um den Gefrierpunkt liegen und sich die Tiere zum Winterschlaf zurückziehen, müssen sie sich den notwendigen Fettvorrat anfressen.

Weiterlesen...


Der LBV STA Insider

Franz Wimmer berichtet über die Highlights des Monats Oktober und die Pläne für den Folgemonat. Weiterlesen...

Foto: Turmfalke und Rabenkrähe © Ursula Wiegand

Vogelfoto des Monats Oktober

Ein Foto eines Turmfalken und einer Rabenkrähe hat den Fotowettbewerb der Arbeitsgemeinschaft Starnberger Ornithologen für den Monat Oktober gewonnen.

Weiterlesen...

Ungewöhnliche Sommerbeobachtung

Im Juli 2021 konnte eine sehr seltene Vogelart am Maisinger See beobachtet werden.

Weiterlesen...


ornithologischer Monatsbericht Oktober 2021

Weiterlesen...

Wasservogelzählung am Maisinger See

In den Monaten September bis April werden in der Mitte des Monats die Wasservögel am Maisinger See gezählt. Weiterlesen...

Gefährdete Tagfalter im lichten Wald

Bericht über einen Vortrag von Dr. Matthias Dolek zu "Schmetterlingswäldern". Die Abwesenheit von Bäumen kann zu wertvolleren Wald-Lebensräumen führen und die Waldbewirtschaftung nach Naturschutz-Vorgaben kann sich auch finanziell lohnen.

Weiterlesen...


Häufig besuchte Seiten

Starnberger Vogelatlas

Im Starnberger Vogelatlas kann man sich über alle im Landkreis Starnberg vorkommenden Vogelarten informieren. Die dort zugrundeliegende Datensammlung umfasst ca. 180.000 Datensätze, die in den letzten 6 Jahren im ornitho.de dokumentiert wurden.

Ansehen

Singvogelkalender

Im Singvogelkalender für den Landkreis Starnberg können Sie erfahren, wann welche Arten aus ihren Winterquartieren in unsere Region zurückkehren und ab wann es sich lohnt, auf die Gesänge zu achten.

Ansehen

Unsere Pflegeflächen

Ampermoos, Barthwiese, Zeitler-Wiesen, Pioniergelände Krailing ...

Ansehen