Gemeinsam Bayerns Natur schützen

Vogelwelt im Landkreis Starnberg

Vogelarten

 

Auf den Seiten Vogelarten kann man für alle im Landkreis Starnberg in den letzten Jahren beobachteten Vogelarten unter anderem  folgende Informationen abrufen:

  • Gefährdungsgrad anhand der Roten Listen
  • Vogelportrait, soweit auf den LBV-Seiten vorhanden
  • Darstellung des Vogelzugs (bei vielen Arten)
  • Gesang und Rufe
  • Jahreszeitliche Verteilung (Phänologie) der Beobachtungen
  • Kartendarstellung der räumlichen Verteilung

Beobachtungsgebiete

 

 

Die Seiten Beobachtungsgebiete stellen die ornithologisch interessantesten Gebiete des Landkreises Starnberg und der unmittelbaren Umgebung vor. Hier findet man Kurzbeschreibungen der Gebiete sowie mit Hilfe von Kartierungsberichten Hinweise auf die Vogelwelt der einzelnen Beobachtungsgebiete.

 

 

Ornithologische Berichte

Titelbild

 

 

Jeden Monat veröffentlicht die Arbeitsgemeinschaft Starnberger Ornithologen (ASO) einen ornithologischen Monatsbericht. Diese Berichte stehen auf den Seiten ornithologische Berichte zur Verfügung und enthalten eine subjektive  Auswahl der interessantesten Vogelbeobachtungen aus der ornitho.de Datenbank für den Landkreis Starnberg. In den Wintermonaten werden zusätzlich die Ergebnisse der Wasservogelzählung am Starnberger See veröffentlicht.

 

Besondere Beobachtungen

 

 

Außergewöhnliche Beobachtungen oder außergewöhnliche Ereignisse in der Vogelwelt des Landkreises Starnberg werden auf der Seite Besondere Beobachtungen mit kurzen Berichten dokumentiert.

 

Hier findet man unter anderem Beiträge über den Einflug der Raufußbussarde im Januar 2017, über den Brutnachweis der Heidelerche im Jahr 2018 sowie über die Ringfunde am Starnberger See.