Gemeinsam Bayerns Natur schützen

Einblicke in die Natur

Insekten im Winter

Unser Winter ist kalt, grau und leblos? Nein, selbst im Winter tummeln sich das Leben und die Insekten, auch wenn viele Tiere den Wintereinbruch nicht überleben.

Weiterlesen...

Winterstrategien der Vögel

Auch wenn im Winter bei uns kaum Vögel zu hören sind, kann ein aufmerksamer Beobachter einige sehen: Stieglitze durch vertrocknete Disteln stöbernd, Bussarde gleitend und rufend über dem Acker auf der Suche nach Mäusen.

Weiterlesen...

Winterstrategien der Bäume

Wie widerstehen Bäume und Sträucher der Winterkälte? Um es vorwegzunehmen: sie setzen auf Frostschutzmittel!

Weiterlesen...


Winterstrategien der Säugetiere

Säugetiere sind auch wie Vögel Warmblütler oder gleichwarme Tiere, die eine von der Umgebungstemperatur unabhängige Körpertemperatur haben und in ihrem Körper genügend Wärme erzeugen können, um ihre Körpertemperatur etwa gleich hoch zu halten.

Weiterlesen...

Igel und Winterschlaf

Laub im Garten nur noch für den Regenwurm?

Da wehrt sich der Igel, denn er will jetzt über den Winter schlafen, und braucht dazu einen warmen Platz. Er hat kein Winterfell, wie es andere Tiere haben; er hat sogar gar kein Fell, und muß sich eine gute Wärmeisolation selbst schaffen.

Weiterlesen...

Efeu – Insekten- und Vogelnahrung

Viele Gärtner erschrecken, wenn im Sommer auf ihrem schönen Rasen einige gelappte Blätter eines Efeuaustriebs plötzlich erscheinen.

Im Schatten, unter Bäumen oder Gebüsch leistet zwar Efeu als dichter immergrüner Bodendecker gute Dienste: die meisten Unkräuter werden von ihm unterdrückt.

Weiterlesen...


Von der Vielfalt zur Einfalt – Schmetterlinge im Sturzflug

Die schlechte Nachricht: Die Insekten verschwinden aus unserer Landschaft und das ist eine ökologische Katastrophe.

Die gute Nachricht: Die Hauptursachen sind bekannt und Sie können etwas dagegen tun.

Weiterlesen...