Gemeinsam Bayerns Natur schützen

Vogelbestimmungskurs

Wie kann man das Bestimmen von Vögeln lernen?

Zum Beispiel, indem man einen entsprechenden Kurs besucht. Diese Möglichkeit bietet der LBV Starnberg alle zwei Jahre mit einem „Grundkurs Vogelbestimmung“, der zusammen mit der Volkshochschule Starnberger See organisiert wird.

Vögel faszinieren seit jeher die Menschen mit ihrem Gesang, ihrer Farbenpracht und ihren erstaunlichen Flugleistungen. Doch wissen Sie genau, welche Art da in Ihrem Futterhäuschen sitzt? Oder welche Vögel am benachbarten See anzutreffen sind? Wollten Sie nicht schon oft beim Waldspaziergang die Vögel an ihren Stimmen erkennen können? Vögel bieten uns optimale Möglichkeiten für das Beobachten der Natur vor unserer Haustüre.

In einem Kompaktkurs mit einem einführenden Theorieabend, drei Exkursionen in verschiedene Vogellebensräume und einem abschließenden Abend zur Nachbesprechung des Gelernten, erfahren Sie die Grundlagen der Vogelbestimmung. Die Exkursionen führen in den Lenné-Park am Starnberger See, an die Würm zwischen Gauting und Mühltal sowie in das Leutstettener Moos.

Vogelbestimmungskurs 2019

Im Frühjahr 2019 wurde an der Volkshochschule Starnberger See wieder der Vogelbestimmungskurs des LBV Starnberg angeboten. 20 Interessierte nahmen an den 2 Theorieabenden und den drei Exkursionen teil.

Weiterlesen...

Vogelbestimmungskurs 2017

Nach einem Jahr Pause wurde im Frühjahr 2017 wieder der Vogelbestimmungskurs des LBV Starnberg an der Volkshochschule Starnberger See angeboten.

Weiterlesen...

Vogelbestimmungskurs 2015

Zum „Grundkurs Vogelbestimmung“, den der LBV Starnberg zusammen mit der Volkshochschule Starnberger See anbietet, haben sich 19 Teilnehmer angemeldet.

Weiterlesen...