Gemeinsam Bayerns Natur schützen

LBV-Stammtisch mit Vortrag über Fledermäuse am 22.1.2020 um 19 Uhr 15

Rauhautfledermaus (Foto: Ralph Sturm, LBV Bildarchiv)
Rauhautfledermaus (Foto: Ralph Sturm, LBV Bildarchiv)

Faszinierend flatterhaft: Fledermäuse

 

Vortrag von Karin Mengele und Oliver Wittig

 

 Fledermäuse sind eine faszinierende Tiergruppe. Gemeinsam mit den Flughunden sind sie die einzigen Säugetiere, die aktiv fliegen können. Selbst in vollkommener Dunkelheit orientieren sie sich mühelos durch Echoortung mittels Ultraschall.

 

Rund 1000 Fledermausarten gibt es weltweit, davon kommen in Bayern 25 vor. Mehr als die Hälfte der einheimischen Arten ist gefährdet, alle sind streng geschützt.

 

Die beiden Referenten vom Landesbund für Vogelschutz, Kreisgruppe Starnberg, Karin Mengele und Oliver Wittig, geben erste Einblicke in das Leben der Flatterhaften, zeigen Gefährdungsfaktoren auf, aber ebenso Tipps, wie jeder von uns ihnen helfen kann, ausreichend Nahrung und geeigneten Unterschlupf zu finden.

 

Ort: Gasthof Il Plonner, Gautinger Straße 52,82234 Wessling/Oberpfaffenhofen

 

Zeit: Mittwoch, 22. Januar 2020 ,  19 Uhr 15