Gemeinsam Bayerns Natur schützen

Vogelperspektiven - ab 16. Februar in den Kinos

er Dokumentarfilm „Vogelperspektiven“ von Ingo Fliess und Jörg Adolph kommt ab 16. Februar 2023 in die Kinos. Der LBV ist (wie es sich bereits herumgesprochen hat) einer der Protagonisten des Films.

 

VOGELPERSPEKTIVEN blickt hinter die Kulissen der Umweltpolitik, bietet einen Einblick in beispielhafte Schutzprojekte und zeigt das vielfältige Vogelleben in faszinierenden Bildern. Wir machen uns auf zu einer emotionalen und inspirierenden Erkundungsreise und erleben Arten- und Naturschutz in Aktion.

Zwei Jahre lang wurde der LBV-Vorsitzende Norbert Schäffer vom Regisseur Jörg Adolph („Das geheime Leben der Bäume“) und seinem Kamerateam begleitet. Im Frühjahr 2023 kommt der Film nun erstmals auf die große Leinwand. Wir erleben Arten- und Naturschutz in Aktion in einem einzigartigen Natur- und Dokumentarfilm.

 

Hier gibt es die Möglichkeit den offiziellen Trailer zum Film auf Youtube anzusehen.

Der Film geht auf Kinotour mit Regisseur Jörg Adolph und Dr. Norbert Schäffer und wird am Mittwoch, den 15. Februar um 19.30 im Rahmen des Filmgesprächs mit Christiane Lüst in Kooperation mit der Agenda 21 im Kino Breitwand in Gauting gezeigt. Die Vorführung ist öffentlich.

Ab 16. Februar läuft VOGELPERSPEKTIVEN im Kino Breitwand in Gauting.

Weitere Kinos, die den Film zeigen, findet man hier.