Gemeinsam Bayerns Natur schützen

Panguana - ein Reisebericht

Panguana - ein Reisebericht von Dr. Tobias Zehetmair

 

Biologische Forschungsstation und Naturschutzgebiet im Regenwald von Peru. Das private Naturschutzgebiet Panguana umfasst mittlerweile fast 1000 ha Primär-Regenwald und bietet so einer Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten Schutz. Neben der Erforschung der außergewöhnlichen Biodiversität dient die Station auch dazu ein verantwortungsvolles, nachhaltiges Umweltbewusstsein - auch in den umliegenden indigenen Dörfern zu vermitteln.

 

Der Bildervortrag stellt die 1968 gegründete und damit älteste biologische Forschungsstation Perus sowie einige Forschungsarbeiten vor und gibt Einblick in die fazinierende Artenvielfalt des Regenwaldes.

 

Mittwoch, 1. Februar 2023, 19 Uhr 15  im Dorfgasthof "Il Plonner" in Oberpfaffenhofen, Gautinger Strasse 52