Gemeinsam Bayerns Natur schützen

Mähen mit der Sense

Kurs mit Sensenlehrer Georg Hahn (www.hahnhof.info). Geben Sie der Biodiversität in Ihrem Garten eine Chance und lassen das Gras höher wachsen, als es der insektentötende Rasenmäher erlauben würde. Sich mit harmonischen Bewegungsabläufen in freier Natur zu betätigen und dabei den frischen Geruch des selbst gemähten Grases zu atmen, ist wundervolles Erlebnis und aktive Erholung zugleich. Sie lernen diese uralte Kulturtechnik von Grund auf. Auch das richtige Einstellen der Sense und das Dengeln werden angesprochen. Dazu gehört eine zünftige Brotzeit. Mitzubringen brauchen Sie nur passende Kleidung, denn der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Der LBV freut sich, für Mitglieder einen Teil der Kosten übernehmen zu können.

 

Ort: 82237 Wörthsee, LBV Umweltgarten, Treffpunkt bei Anmeldung

Anmeldung: Verpflichtend, bitte bis 20.06. unter umweltbildung.starnberg@lbv.de

Kosten: 65 € pro Person (50 € für LBV-Mitglieder)

Termin: Freitag, 24.6.22, 15:00 - 21:00