Gemeinsam Bayerns Natur schützen

Abheuen im ehemaligen Pionier-Übungsgelände Krailling am Samstag, 14.08.2021,  9:00 Uhr

 Durch die einschürige Mahd und anschließendes Abheuen, konnten sich z.B. der Fransen-Enzian und andere bedrohten Pflanzenarten wieder ausbreiten. Somit verbessert sich auch der Lebensraum für Heuschrecken und Schmetterlinge.

 

Die Wiesen wurden gemäht, jetzt muss das Mähgut mit Rechen auf Schwaden, zum Abtransport gelegt werden. Wir freuen uns über viele Helfer/innen!

 

Bitte entsprechendes Schuhwerk, Arbeitshandschuhe und Brotzeit mitnehmen.

 

Wegen der Bereitstellung von Werkzeugen, bitte um Anmeldung bis zum Freitag, 13.08.2021 18 Uhr an guenther.paschek@arcor.de. Danke im Voraus.

 

 

 Wann? Samstag, 14.08.2021,  9:00 Uhr

 

 Treffpunkt: Schranke hinter dem Hackschnitzelwerk/Stirling-Ring an der Pentenrieder Straße, im KIM, Krailling