Nistkästen im Februar

Nistkasten (Foto: P.Fantou)
Nistkasten (Foto: P.Fantou)

Bei milder Witterung fangen Kohlmeisen, Blaumeisen und Stare an zu singen und zu balzen. Höchste Zeit, unseren Singvögeln zu helfen, eine Unterkunft zu finden. Auch wenn die Vögel noch nicht begonnen haben, Nester zu bauen, fangen sie schon bald an, die Gegend nach Wohnmöglichkeiten durchzusuchen.

Haben Sie schon Nistkästen? Selbst gebaut  oder im LBV-Shop gekauft. Langsam wird es Zeit, sie an günstigen Stellen zu befestigen.

Die im letzten Jahr bereits verwendeten Nistkästen haben Sie sicher schon gereinigt, damit Parasiten des letzten Jahres die neue Brut nicht gefährden.

 

Beim Aufhängen sollten Sie folgende Regeln beachten:

- Flugöffnung am besten Richtung Osten oder Südosten, damit Regen und Wind nicht eindringen, und auch die Sonne nicht direkt hinein scheint.

- Freier Einflug, d.h. keine kleinen Äste, die den Anflug der Altvögel  verhindern.

- Höhe zwischen 2 und 3 m für kleine Singvögel, wenn möglich katzen- und mardersicher

So empfiehlt es sich, den Kasten an einen Ast zu hängen. Wenn er an einem Baumstamm befestigt wird,dann lieber nicht mit Schrauben, sondern mit einer Drahtschlaufe um dem Stamm, dafür wird Ihnen der Baum dankbar sein.

 

 

Kohlmeise am Nistkasten (Foto: T.Hafen/ www.natur-fotografieren.de)
Kohlmeise am Nistkasten (Foto: T.Hafen/ www.natur-fotografieren.de)

Und bald können Sie Meisen und Co hin und her fliegen sehen, wenn sie Material für den Nestbau in den Nistkasten transportieren.

 

Wenn Sie mit Hilfe einer Videokamera sehen wollen, wie es in einem Kohlmeisennistkasten aussieht, dann besuchen Sie die Website http://www.boehmel.de/meisen.htm .

 

 

Viele weitere Informationen über Nistkästen, Bauanleitungen, Pflege, etc. finden Sie hier.

 

 


Arbeitsgemeinschaft Starnberger Ornithologen(ASO)

  Anfang 2014 ist in der Kreisgruppe Starnberg des LBV die Arbeitsgemeinschaft Starnberger Ornithologen(ASO) gegründet worden.  &nbs >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Spenden

Unterstützen Sie den LBV Starnberg mit Ihrer Spende!

Tier gefunden - Was tun?

Falls Sie ein verletztes Tier gefunden haben, finden Sie hier die richtigen Ansprechpartner. 

Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION