Ratgeber und Infos

 

Sie möchten den Vögeln in Ihrem Garten oder in freier Natur etwas Gutes tun, sind sich aber nicht sicher, ob Sie es richtig machen?

Oder Sie wollen einfach Hintergrundinformationen zum Natur- und Artenschutz? 

Dann klicken Sie sich doch mal durch die Ratgeber und Informationen  auf der linken Spalte!

 

 

 

 

Wollgras (Foto: M. Hansbauer)
Wollgras (Foto: M. Hansbauer)


Hilfloser Jungvogel?

Beim LBV häufen sich wieder die Anfragen von Vogelfreunden, was mit "verlassenen" Jungvögeln zu tun sei. Viele Menschen meinen es gut und >> Lesen Sie mehr...


Richtiger Umgang mit Wespen

Heiße und trockene Sommer sind ideal für die Entwicklung von Insekten. Derzeit werden auch Wespen wieder vermehrt von Obstkuchen, Saft und Eis angel >> Lesen Sie mehr...


Fledermaus im Haus?

Seit Urzeiten schon sind Fledermäuse Teil der heimischen Tierwelt. Bereits vor rund 60 Millionen Jahren, also kurz nach dem Aussterben der letzten Di >> Lesen Sie mehr...


Hilfe bei großer Hitze: Jetzt Vogeltränken aufstellen

Bei anhaltendem heißen und trockenen Wetters rät der Landesbund für Vogelschutz (LBV) allen Naturfreunden, Vogeltränken aufzustellen. Bei der derz >> Lesen Sie mehr...


Kleine Igel in Ruhe lassen

Hilpoltstein, 18.09.2014 – Für die Igel heißt es derzeit „Futtern was das Zeug hält“. Denn bis die Temperaturen dauerhaft um den Gefrierpunkt >> Lesen Sie mehr...


Hilfe für den Stieglitz, den Vogel des Jahres 2016

Der Stieglitz ist von den Naturschutzverbänden zum Vogel des Jahres 2016 ernannt worden. Zum Stieglitz werden Sie in nächster Zeit noch genügend In >> Lesen Sie mehr...


Hunde und Hundekot

Viele sagen, daß der Hund der beste Freund des Menschen ist, und manch vereinsamter Mensch ist tatsächlich auf einen Hund angewiesen, um psychische >> Lesen Sie mehr...


Tier gefunden - was tun?

  Wenn Sie einen jungen oder verletzten Vogel gefunden haben, finden Sie hier allgemeine Tipps.     Konkrete Ansprechpartner in der Um >> Lesen Sie mehr...


Hummeln, die Bienen im Pelzmantel

Auch wenn im Frühjahr  die Temperaturen nachmittags auf 15 Grad oder mehr steigen, ist es morgens noch ziemlich frisch, oft weniger als 5 G >> Lesen Sie mehr...


Wilde Möhre im Garten

Wilde Möhre? So ein Unkraut halten Sie in Ihrem Garten? Jawohl, das tue ich, aber die wilde Möhre ist kein Unkraut, sondern eine stolze und wundersc >> Lesen Sie mehr...


Der Efeu – Insekten- und Vogelnahrung

Viele Gärtner erschrecken, wenn im Sommer auf ihrem schönen Rasen einige gelappte Blätter eines Efeuaustriebs plötzlich erscheinen. Im Schatten, >> Lesen Sie mehr...


Der Naturgarten

Haben Sie in den letzten Monaten viele unterschiedliche Schmetterlinge in Ihrem Garten fliegen sehen? Ich nicht, ausser ab und zu einen Kohlweißling >> Lesen Sie mehr...


Gärtern ohne Torf

Jeder Freizeit-Gärtner kann einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, wenn er auf die Verwendung von Torf und von torfhaltiger Gartenerde verzichtet. Da >> Lesen Sie mehr...


Boot fahren auf Würm und Amper

  Zur Brutzeit ist das Befahren von Abschnitten der beiden größeren Flüsse im Landkreis - Würm und Amper - nicht gestattet, damit Vögel >> Lesen Sie mehr...


Biber-Beratung

  Die ehrenamtlich tätigen Naturschutzwächter und Biberberater leisten unverzichtbare Arbeit für Natur und Umwelt.   Im Landkreis Starnb >> Lesen Sie mehr...


Naturschutzfachbegriffe - ein Glossar

Natura 2000, Naturdenkmal, LNPR, Ramsargebiet, FFH-Gebiet, Rote Liste. Viele Begriffe aus dem Naturschutzrecht, die nicht jedem geläufig sind. A >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Spenden

Unterstützen Sie den LBV Starnberg mit Ihrer Spende!

Tier gefunden - Was tun?

Falls Sie ein verletztes Tier gefunden haben, finden Sie hier die richtigen Ansprechpartner. 

Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION