Termine

Die Termindatenbank des LBV enthält bayernweit pro Jahr ca. 1.500 Einträge für Veranstaltungen wie Vorträge, Führungen und Exkursionen. Um in der Termindatenbank nach Veranstaltungen zu suchen, klicken Sie hier.


LBV-Abheuen der „Barthwiese“ bei Hechendorf am Samstag, 08.09.2018, 9 Uhr

Der Austritt von stark kalkhaltigem Quellwasser hat ein Kalkflachmoor gebildet. Dessen Aufwuchs ließ sich nur zur Einstreu in Ställen verwerten. Die >> Lesen Sie mehr...


LBV-Abheu-Aktion eines Kalkflachmoores bei Breitbrunn am Samstag, 15.09.2018 um 9 Uhr

Auf einem Kalkflachmoor konnten sich auf engstem Raum ganz unterschiedliche Lebensräume entwickeln: Eine Streuwiese mit Enzianen, Orchideen und Wollg >> Lesen Sie mehr...


LBV Vortrag über Naturnahe Gärten am Mittwoch, 19. September um 19 Uhr

Der LBV Starnberg lädt ein! Naturnahe Gärten -  Trittsteinbiotope für Wildtiere und Wildpflanzen in einer ausgeräumten Landschaft Bunte Gär >> Lesen Sie mehr...


Ornistammtisch am Mittwoch, 26. September mit Vortrag über die Algarve

Die Algarve - ein Naturparadies Claudia Höll berichtet von einer naturkundlichen Reise in den Süden Portugals. Die Algarve in Portugal ist für d >> Lesen Sie mehr...


Aktuelles


Mähroboter – Igeltöter

Jungigel werden zwischen Juni und August geboren. Drei Wochen bleiben sie im Nest und dann fangen sie an, die Nähe des Nestes zu erkunden und den Gar >> Lesen Sie mehr...



Neues von den Flussseeschwalben Juli und August

In der zweiten Julihälfte schlüpfen nochmal über 20 Küken. 16 können am 25.07. beringt werden. Die Jungvögel entwickeln sich gut und die Nahrung >> Lesen Sie mehr...


ornithologische Kartierung im Wildmoos

Im Jahr 2018 werden von der ASO verschiedene ornithologische Kartierungen gemacht. Der erste Kartierungsbericht über das Wildmoos liegt jetzt vo >> Lesen Sie mehr...


ornithologische Beobachtungen im Juli 2018

Wendehals (Foto: Antje Geigenberger)
Wendehals (Foto: Antje Geigenberger)

Auf der Seite ornithologische Berichte  steht eine kommentierte und bebilderte Auswahl ornithologischer Beobachtungen aus dem Landkreis Starnberg für den Monat Juni 2018  zur Verfügung. Hauptquelle dieses Berichts  ist das Internetportal www.ornitho.de sowie in den Wintermonaten die Wasservogelzählung am Starnberger See.

 

Im Monat Juli umfasst die ornitho.de Datenbank knapp 1.400 Einträge – etwas weniger als im Vorjahr. Die Beobachtungstätigkeit hat - wie im Sommer üblich - gegenüber den Vormonaten stark nachgelassen.

 

Auch diesen Monat konnten noch viele Brutnachweise erbracht werden. Der Wendehals hat in der Umgebung der Kiesgrube Oberbrunn in einem Nistkasten gebrütet, im Unterbrunner Holz besteht Brutverdacht für ein weiteres Paar. Wie schon im Vormonat gab es einige Beobachtungen von Wespenbussarden und Schwarzstörchen -  über eventuelle Brutplätze wissen wir allerdings nichts.

 

Am Starnberger See waren Schwarzhalstaucher und Prachttaucher zu sehen – ungewöhnliche Sommergäste. Insgesamt konnten 7 Limikolenarten im Landkreis beobachtet werden – auch das ist eine ungewöhnlich hohe Zahl.

 

Nach mehreren Monaten mit so gut wie keinen Eisvogelbeobachtungen konnten im Juli an unterschiedlichen Stellen im Landkreis 4 Eisvogelbeobachtungen registriert werden.


Der Mäusebussard (Buteo buteo)

Der Mäusebussard ist einer der häufigsten, wenn nicht die häufigste Greifvogelart in Bayern. Das bayerische Landesamt für Umwelt geht von 12.000 b >> Lesen Sie mehr...


6 Orchideenarten wachsen im ehemaligen Pioniergelände Krailling

Durch die Einhaltung eines strukturierten Pflegeplanes der Gemeinde Krailling und das sorgfältige Mähen und Entbuschen durch die Mitarbeiter d >> Lesen Sie mehr...


Varanger: Wintergäste, Zugvögel und Sommervögel

17. Juli 2018    Gut 25 Ornithologen hatten sich zum sommerlichen Ornmistammtisch im Plonner in Oberpfaffenhofen eingefunden. Unter d >> Lesen Sie mehr...


Flussseeschwalbenfloß im Juli

Juli 2018 Bis Mitte Juli sind weitere Flussseeschwalben geschlüpft und herangewachsen. Neun Küken können beringt werden. Die früh geschlüpfte >> Lesen Sie mehr...


Die Uferschwalbe (Riparia riparia)

Die Uferschwalbe ist mit 12 cm Länge die kleinste der in Mitteleuropa vorkommenden Schwalbenarten. Sie ist oberseits braun mit heller Unterseite und >> Lesen Sie mehr...


Glühwürmchen und Leuchtkäfer

Im Hochsommer, an warmen, trockenen und windstillen Abenden, von Juni bis August kann man sie in der Dämmerung an Waldrändern, Büschen und in hohem >> Lesen Sie mehr...



*** Aktualisiert *** Mit dem Uhu durch die Nacht

17. Mai 2018    Derr Ornistammtisch beim Plonner in Oberpfaffenhofen war wieder gut besucht. Knapp 30 Interessierte waren am Donnerstag >> Lesen Sie mehr...


Matthias Luy, Dr. Norbert Schäffer, Horst Guckelsberger, Stefan Schilling, Franz Wimmer (Foto: Oliver Wittig)
Matthias Luy, Dr. Norbert Schäffer, Horst Guckelsberger, Stefan Schilling, Franz Wimmer (Foto: Oliver Wittig)

Jahreshauptversammlung der KG Starnberg

Am 13.Juni 2018 fand die Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Starnberg statt. Dabei wurde im Beisein des LBV-Vorsitzenden Dr. Norbert Schäffer der langjährige 1. Vorsitzende der Kreisgruppe Starnberg, Horst Guckelsberger, verabschiedet und eine neue Vorstandschaft gewählt. Neuer 1. Vorsitzender der Kreisgruppe ist Stefan Schilling.  Der Starnberger Merkur berichtet über die Versammlung, ebenso die Süddeutsche Zeitung.


Ziegenmelker und Wespenbussard – ASO-Exkursion nach Mittelfranken

9./10. Juni 2018   „Einen Ziegenmelker hören wir garantiert, wenn das Wetter passt“ meinte Jan Brinke, der die diesjährige Woch >> Lesen Sie mehr...


Neues von den Flussseeschwalben

Juni 2018 Mittlerweile brüten 31 Flussseeschwalbenpaare auf dem Floß, also die gleiche Anzahl wie im Vorjahr. Mit durchschnittlich 2,0 Eiern pro >> Lesen Sie mehr...


Vogel- und naturkundliche Wanderung im NSG Ampermoos am 2.Juni 2018

2. Juni 2018 Auf der letzten Vogelstimmenwanderung für dieses Jahr wurden Christine Moser und Horst Guckelsberger von zwölf Naturenthusiasten beg >> Lesen Sie mehr...


Hilfe bei großer Hitze: Jetzt Vogeltränken aufstellen

Bei anhaltendem heißen und trockenen Wetters rät der Landesbund für Vogelschutz (LBV) allen Naturfreunden, Vogeltränken aufzustellen. Bei der derz >> Lesen Sie mehr...



Die Brutsaison 2018

April 2018   Am 07.04.2018 fanden die alljährlichen Wartungsarbeiten statt, bei denen der Kies auf der Brutfläche verteilt und die Kükenunter >> Lesen Sie mehr...


Die Dorngrasmücke (Sylvia communis)

Die Dorngrasmücke (Sylvia communis) ist eine von vier bei uns regelmäßig vorkommenden Grasmückenarten (Sylviidae). Nach Verbreitung im Landkreis s >> Lesen Sie mehr...


Horst Guckelsberger erhält Ehrenzeichen fűr besondere Verdienste im Naturschutz

Foto: Pit Brützel
Foto: Pit Brützel

18. Mai 2018  Bei einer privaten Feier zum 80. Geburtstag von Horst Guckelsberger in Stegen űberraschte der Starnberger Landrat Karl Roth mit einem besonderen Geschenk. Roth verlieh Horst Guckelsberger das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten fűr Verdienste im Ehrenamt.

 

Mit einer ausführlichen Laudatio, die hier nachgelesen werden kann, würdigte der Landrat die Verdienste von Horst Guckelsberger. 

 

Die Kreisgruppe Starnberg gratuliert ihrem ersten Vorsitzenden Horst Guckelsberger ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.



Hilfloser Jungvogel?

Beim LBV häufen sich wieder die Anfragen von Vogelfreunden, was mit "verlassenen" Jungvögeln zu tun sei. Viele Menschen meinen es gut und >> Lesen Sie mehr...


Horst Guckelberger zum 80. Geburtstag

Am 15. Mai 2018 berichtete der Starnberger Merkur über den 80.Geburtstag von Horst Guckelsberger, dem 1. Vorsitzenden des LBV Starnberg. >> Artikel lesen

Foto

Zeitungsartikel: "Er gibt dem schwimmenden Singvogel wieder eine Heimat"

Am 8. Mai 2018 berichtete der Starnberger Merkur über den Einsatz von Dr. Ulrich Knief für den Schutz der Wasseramsel. >> Artikel lesen


Die ASOnauten beim birdrace 2018

05.05.2018   Beim birdrace,  einer aus England stammenden „Natursportart“ rennen nicht die Vögel, sondern die Beobachter hint >> Lesen Sie mehr...




Erster Buchendorfer Gartenmarkt am 29.4.2018

  Der erste Buchendorfer Gartenmarkt bzw. Marktsonntag fand am 29.4.2018 in Gauting statt, und die LBV Kreisgruppe Starnberg, eingeladen von der >> Lesen Sie mehr...


Kiebitzschutz im Aubachtal

  Am Freitag, den 27.04.2018 fand abends eine Exkursion zu den Kiebitzbrutplätzen bei Hechendorf statt.   In der Starnberger Lok >> Lesen Sie mehr...


Ringablesungen am Starnberger See und Umgebung

Der Starnberger See bietet als wichtiges Rastgewässer im Winterhalbjahr eine besonders spannende Beobachtungsmöglichkeit. So lassen sich besonders b >> Lesen Sie mehr...


Blaukehlchen und Wendehals – Exkursion ins Leipheimer Moos

15.04.2018          Die Frühjahrsexkursion der ASO ging dieses Jahr in das Leipheimer Moos, dem westlichen Te >> Lesen Sie mehr...


Viola alba - Das weiße Veilchen

Nicht jedes weiße Veilchen ist ein Weißes Veilchen. Letzteres, d.h. Viola alba zu finden, ist schon etwas Besonderes, denn dieses gibt es in Deutsch >> Lesen Sie mehr...



Richtiger Umgang mit Wespen

Heiße und trockene Sommer sind ideal für die Entwicklung von Insekten. Derzeit werden auch Wespen wieder vermehrt von Obstkuchen, Saft und Eis angel >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Spenden

Unterstützen Sie den LBV Starnberg mit Ihrer Spende!

Tier gefunden - Was tun?

Falls Sie ein verletztes Tier gefunden haben, finden Sie hier die richtigen Ansprechpartner. 

Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION